Sei interessato a uno dei nostri servizi?

1 Clicca nella sezione contatti
2 Compila il form
3 Ti ricontattiamo

Se hai bisogno urgente del nostro intervento puoi contattarci al numero 347 37 56 896

4People™

I nostri orari
Lun-Ven 9:00AM - 18:PM

Attest zum downloaden

by Simone / 21-06-2020
Post Image

Klicken Sie im Dialogfeld Abrufen auf Herunterladen. Die Bescheinigungsdatei wird auf Ihr lokales System heruntergeladen. Laden Sie die Skripts herunter und installieren Sie sie, um die Werte der Bescheinigung zu analysieren. vom HSM-Hersteller. Laden Sie jedes dieser Skripts herunter: Um die Bescheinigungen anzuzeigen und zu überprüfen, fordern Sie eine kryptographisch signierte Bescheinigungsanweisung vom HSM an, zusammen mit dem Paket von Zertifikaten, die zum Signieren verwendet werden. Die Bescheinigungserklärung wird von der HSM-Hardware erstellt und von Zertifikaten von Google und dem HSM-Hersteller unterzeichnet. Klicken Sie auf das Symbol Mehr (3 vertikale Punkte) für die Schlüsselversion, die Sie bestätigen möchten, und wählen Sie Bescheinigung abrufen aus. Sie können überprüfen, ob der SHA-256-Hash der Schlüsselversionsressourcen-ID in der Bescheinigung vorhanden ist. Der Ressourcenname des Schlüssels ist Teil des Felds 0x0102 oder der Schlüssel-ID in der Bescheinigungsdatei. Die Schlüssel-ID besteht aus zwei verketteten SHA-256-Hash-Digests im Hex-Format. Der zweite Schlüssel sollte mit dem Ressourcennamen des Schlüssels übereinstimmen. Nach dem Herunterladen der Attest-Anweisung und der Zertifikate überprüfen Sie die Gültigkeit der Zertifikate im Bundle und überprüfen dann die Bescheinigungsanweisung selbst.

Wählen Sie den Schlüsselring aus, der den Zutschlüssel enthält, den Sie bestätigen möchten, und wählen Sie dann den Schlüssel aus. Da das Analyseskript alle Bescheinigungsfelder im Hex-Format abgibt, wäre die Schlüssel-ID zweimal in das Hex-Format formatiert worden. (Einmal beim Erstellen der keyID, die andere beim Analysieren der Bescheinigung). Um zu überprüfen, ob der Ressourcenname mit der Schlüssel-ID übereinstimmt, konvertieren Sie den Ressourcennamen in einen SHA-256-Hex-Digest, setzen Sie eine Hexkonvertierung der Schlüssel-ID in der Bestätigungsdatei zurück, und vergleichen Sie die beiden. Die Ausgabe dieses Befehls zeigt das Bescheinigungsformat der Schlüsselversion an, das Sie für den nächsten Schritt benötigen. Verwenden Sie in der Eingabeaufforderung für die Cloud Shell-Befehlszeile den Befehl “gcloud kms keys”-Versionen beschreiben, um das Bescheinigungsformat für den Schlüssel abzurufen, den Sie bestätigen möchten. Sie überprüfen eine Bescheinigung, um festzustellen, ob eine Schlüsselversion in einem HSM erstellt wurde. Da die Überprüfung absichtlich unabhängig von Google ist, können Sie eine Bescheinigung nicht mit der Cloud Console, der Cloud KMS-API oder dem gcloud-Tool überprüfen. Das Format für den Namen der Bescheinigungsdatei ist [keyring-name]-[key-name]-[key-version]-[attestation-format]-attestation.dat. Jeder Teil des Dateinamens ist durch einen Bindestrich getrennt. Aus diesem Grund ist Platzhaltertext von eckigen Klammern ([ und ]) Zeichen umgeben.

Full Stack Web Developer and Audio Engineer. Ha collaborato a diversi progetti con l'Istituto Nazionale di Fisica Nucleare (INFN-LNF) e un progetto sulle reti neurali in compartecipazione con: Università di Roma Tor Vergata, Centro di Tecnologia Biomedica di Madrid, Università Complutense e Politecnico di Madrid.

ACCEDI AL TUO ACCOUNT

CREA ACCOUNT

HAI DIMENTICATO I TUOI DATI?

CONTATTACI

Ti risponderemo entro 24 ore

TORNA SU