Sei interessato a uno dei nostri servizi?

1 Clicca nella sezione contatti
2 Compila il form
3 Ti ricontattiamo

Se hai bisogno urgente del nostro intervento puoi contattarci al numero 370 14 89 430

4People™

I nostri orari
Lun-Ven 9:00AM - 18:PM

Datei über putty downloaden

by Simone / 18-06-2020
Post Image

PSCP ist ein Tool zum sicheren Übertragen von Dateien zwischen Computern über eine SSH-Verbindung. Um dieses Dienstprogramm zu verwenden, sollten Sie sich mit der Arbeit in der Windows-Eingabeaufforderung vertraut machen. Es gibt keine Möglichkeit, eine Dateiübertragung zurück zu/von lokalen Windows von einer SSH-Sitzung zu initiieren, die im PuTTY-Fenster geöffnet wurde. wie für Rechte, nein, Sie brauchen nicht root zu ssh, und wenn sie Ihre Berechtigungen reduzieren, aber gewähren Ihnen die erforderlichen Berechtigungen für die Dateien, die Sie benötigen, sollte das gut für Sie funktionieren. Persönlich erlaube ich keine Root-Anmeldung über ssh, aber ich neige nicht dazu, distros auszuführen, die standardmäßig ein Root-Konto aktivieren. Dadurch wird ein Ordner mit dem Namen Desktop auf meinem Server erstellt, anstatt die Dateien auf meinen lokalen Desktop zu kopieren. Ich erzweige verschiedene Optionen zum Schreiben eines Programms, das den Download von Dateien auf einem SSH-Server automatisieren kann. Ich benötige es, um mich automatisch anzumelden, zu verschiedenen Verzeichnissen zu navigieren und alle Dateien von dort herunterzuladen. Ein weiteres kostenloses Programm, WinSCP, können Sie auch Dateien in der gleichen Weise wie PuTTY übertragen. Im Gegensatz zur Befehlszeile von PuTTY, die von Ihnen eingegebene Befehle verwendet, verfügt WinSCP über eine bequeme und benutzerfreundliche grafische Benutzeroberfläche (GUI). WinSCP zeigt zwei Listen von Dateien an: eine im aktuellen Verzeichnis auf Ihrem Windows-PC und eine weitere im Remote-Linux-Verzeichnis, in dem Sie angemeldet sind.

Sie wählen die Dateien aus, die übertragen werden sollen, ziehen Sie sie dann in die Liste des anderen Verzeichnisses. Das SCP-Protokoll enthält keine Möglichkeit, Dateien aufzulisten. Wenn SCP verwendet wird, geht diese Option daher davon aus, dass der Server angemessen auf den Befehl ls -la reagiert. Dies funktioniert möglicherweise nicht mit allen Servern. Wie in Abschnitt 5.2.1 erwähnt, gibt es zwei verschiedene Dateiübertragungsprotokolle, die mit SSH verwendet werden. Trotz seines Namens kann PSCP (wie viele andere angebliche scp-Clients) eines dieser Protokolle verwenden. Eine oder mehrere Quelldateien. Platzhalter sind zulässig. Die Syntax von Platzhaltern hängt von dem System ab, auf das sie angewendet werden. Wenn Sie also von einem Windows-System auf ein UNIX-System kopieren, sollten Sie die Windows-Platzhaltersyntax verwenden (z.

B. *.*), aber wenn Sie von einem UNIX-System auf ein Windows-System kopieren, würden Sie die von Ihrer UNIX-Shell zugelassene Platzhaltersyntax verwenden (z. B. *). Dadurch werden alle Remotedateien in dem angegebenen Ordner in den lokalen Ordner kopiert und es würde nichts Besonderes auf dem Remote-Ende erforderlich sein, abgesehen davon, dass der eingeschränkte Benutzerzugriff und der Zugriff auf den Ordner zuermöglichen sind. PuTTY ist die von CIT empfohlene Anwendung für die sichere Dateiübertragung mit SCP zwischen Windows-Clients und Windows- oder Unix-Servern. Sein sicheres Kopierdienstprogramm heißt PuTTy Secure Copy Protocol (PSCP). Jedoch, nach weiterem Denken, scheint es mir, dass es einfacher sein kann, PuTTY-Befehlszeile zu verwenden, um alle Dateien aus verschiedenen Ordnern auf meinen eigenen Windows-Computer herunterzuladen. WinSCP ist ein guter Client für die Dateiübertragung über SSH und kann von windows cli oder gui aus funktionieren. Wenn ich versuche, eine Datei von meinem Server auf meinen Computer herunterzuladen, wird die Datei tatsächlich auf den Server heruntergeladen. Bearbeiten: Gerade bemerkt / Desktop ist wahrscheinlich nicht, wo Sie suchen, um die Datei herunterladen. Sollte so etwas wie C:`Users`you`Desktop sein Dies ist auf eine grundlegende Unsicherheit im alten SCP-Protokoll zurückzuführen: Der Client sendet die Platzhalterzeichenfolge (*.c) an den Server, und der Server sendet eine Sequenz von Dateinamen zurück, die dem Platzhaltermuster entsprechen.

Es gibt jedoch nichts, was den Server daran hindert, ein anderes Muster zurückzusenden und über eine Ihrer anderen Dateien zu schreiben: Wenn Sie *.c anfordern, sendet der Server möglicherweise den Dateinamen AUTOEXEC zurück. BAT und installieren Sie einen Virus für Sie.

Full Stack Web Developer and Audio Engineer. Ha collaborato a diversi progetti con l'Istituto Nazionale di Fisica Nucleare (INFN-LNF) e un progetto sulle reti neurali in compartecipazione con: Università di Roma Tor Vergata, Centro di Tecnologia Biomedica di Madrid, Università Complutense e Politecnico di Madrid.

ACCEDI AL TUO ACCOUNT

CREA ACCOUNT

HAI DIMENTICATO I TUOI DATI?

CONTATTACI

Ti risponderemo entro 24 ore

TORNA SU